Die Firma

Adax ist aus einer Leidenschaft heraus entstanden: aus der Suche nach der absoluten Präzision in der Zeitmessung. Ursprünglich galt das Hightech- Unternehmen als bevorzugter Lieferant jener Schweizer Uhrenhersteller, die Zeitmesser von hoher Komplexität anfertigten. Im Zuge dieser Geschäftsbeziehungen entwickelte das Untenehmen Adax höchste Zuverlässigkeit und Präzision und konnte so die Miniaturisierung bis zur Perfektion vorantreiben. 

Von der Erde ins Weltall

Mechanische Uhrwerke waren sozusagen unsere Eintrittskarte in die Verkehrsindustrie. Unsere Produkte kamen zunächst in der Eisenbahn- und Automobilindustrie zum Einsatz, Später wurden sie auch in Formel-I-Fahrzeugen eingesetzt. Die Zusammenarbeit mit den führenden Rennställen war für uns ein wichtiger Prüfstand unter extremen Wettbewerbsbedingungen. Schließlich erhoben wir uns in die Lüfte: Die von Adax hergestellten Tonnenrollen sind unter Flugzeugbauern längst eine Referenz. Von hier aus war der Weg ins Weltall nicht mehr weit. Wir begaben uns an Bord von Raumschiffen, noch bevor wir anfingen, andere Branchen wie zum Beispiel die Medizintechnik zu erobern.